top of page

Sanvida?

Aktualisiert: 2. Nov. 2021

Du fragst dich bestimmt was hinter Sanvida steckt und wie ich zu dieser Idee gekommen bin.


Sanvida steht für "gesund Leben". Dabei treffen die beiden spanischen Wörter "Sana" und "Vida" aufeinander. Gesund sein bedeutet für mich viel mehr als nur reine körperliche Gesundheit. Für mich bedeutet Gesundheit ein sein mit Körper, Geist und Seele. Im Einklang mit allem was ist. In Balance und Vertrauen mit dem Leben.


Wie bin ich nun genau auf diese Wörter gestoßen?


Vor ungefähr einem Jahr machte ich einen Waldspaziergang im wunderschönen Kufstein in Tirol. Meine Intention dabei war es, einen Namen zu kreieren, der später für Events, für mich und für eine Community stehen soll, deren gemeinsame Vision es ist wieder mehr Licht und Liebe auf diese Erde zu bringen.

Bei einer sehr langen Meditation kamen mir wie durch ein Wunder diese zwei Worte in den Kopf - sofort wusste ich: "das ist es - SANVIDA". Der Name räsonierte auf Anhieb mit meiner Energie und ich hatte diese schöne Vorstellung von wunderschönen Events, Yogastunden, gemeinsamen Singkreisen und ganz viel Liebe!


Ich war so motiviert, dass ich sofort ein Logo kreierte. Das Logo symbolisiert in der Mitte die Blume des Lebens, welche Harmonie und Vollkommenheit ausstrahlt und für kosmische Ordnung steht. Die Lichtstrahlen stehen für das Licht in jeden von uns. Das Licht, das wir gemeinsam wieder zum Leuchten bringen - denn wir tragen es alle in uns! Im Laufe unserer Lebenszeit haben wir durch falsche Glaubenssätze vergessen, wer wir eigentlich sind. Wir sind auf die Erde gekommen um uns wieder zu erinnern. Um zu erkennen, welch wundervoll leuchtendes Wesen wir sind.

Ich war war so motiviert, dass ich am liebsten gleich am selben Abend alles veröffentlichen wollte (manchmal trage ich sehr viel Ungeduld in mir :D).

Wie es das Leben so will, passierte nicht alles von Jetzt auf Gleich, so wie sich das mein Ego gern vorstellte. Das Leben ist ein ständiger Prozess, ständige Veränderung. Und so dauerte es über ein Jahr bis ich tatsächlich diesen Text schreibe. Ich sitze gerade in Costa Rica in einem Hostel und fühle vollkommene Dankbarkeit und Verbundenheit. Dankbar für die Idee von Sanvida vor einem Jahr. Dankbar für dich, dass du diesen Text gerade liest. Dankbar, dass ich dieses Projekt als ein Wachstum meinerseits ansehe. Dass es nicht perfekt sein muss. Dass ich hier bin um zu lernen - genauso wie jeder von uns. Genauso wie auch du. Ganz egal, wie viele Leute auf diese Seite stoßen - ich bin im vollsten Vertrauen, dass genau die darauf stoßen, die sie in diesem Moment brauchen. Ich möchte dir meine Liebe und mein Licht weitergeben. Mein Wissen und meine Erfahrungen, die ich auf diesem Weg bereits mitgenommen habe. Mit einem Blog in dem ich von meinen Erfahrungen erzähle. Mit Events wie Zeremonien, Retreats und Singkreisen. Mit Yogastunden vor Ort und Online. Mit einem Forum, indem wir uns gegenseitig austauschen können und von einander lernen können. Denn wenn ich auf meinem Weg eines gelernt habe, ist es, dass wir alle einzigartige Wesen sind. Dass wir alle unsere Talente in uns tragen. Und dass wir, wenn wir in purer Liebe leben, unser Dasein austauschen können - ohne Druck uns zu vergleichen, ohne Angst, dass jemand Anderes besser sein könnte. Wir können von uns gegenseitig profitieren und gemeinsam Großartiges in die Welt setzen.


Das und noch vieles mehr steckt hinter Sanvida. Ein ständiger Prozess des Lebens mit Veränderungen. Danke, dass du dir die Zeit nimmst um meine Website zu erkunden. Danke, dass es dich gibt! Danke, dass du bereit bist, auch dein Licht zum Leuchten zu bringen!


Von Herzen

Kerstin




69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page